Oberbürgermeisterwahl 2020 - Vorstand der Bonner SPD einstimmig für Lissi von Bülow

Wahlen

In seiner heutigen Sitzung hat sich der Vorstand der Bonner SPD einstimmig für Lissi von Bülow als Oberbürgermeister-Kandidatin für die Kommunalwahl 2020 ausgesprochen. Voraussichtlich am 13. September werden auf einer Mitgliederversammlung, bis zu der sich auch noch weitere Kandidaten melden können, alle Bonner Sozialdemokraten über die Oberbürgermeister-Kandidatur entscheiden. Im Vorfeld dieser Versammlung finden am 28., 29. und 30. August sowie am 3. und 4. September öffentliche Vorstellungsrunden in allen Bonner Stadtbezirken statt, auf denen neben den SPD-Mitgliedern für alle Bonnerinnen und Bonner die Möglichkeit besteht, Lissi von Bülow und etwaige weitere Kandidaten kennenzulernen.

Zur Person:

Lissi (Alice) von Bülow ist seit 2016 Dezernentin für Jugend, Schule, Soziales und Weiterbildung in Bornheim. Bewusst hat die 43-Jährige sich für das Gestalten auf kommunaler Ebene entschieden, nachdem sie zuvor als Rechtsanwältin in der Beratung von Familienunternehmen, als Geschäftsführerin und in der Bundesverwaltung Führungserfahrung und diverse Fachkompetenzen gesammelt hat. Die gebürtige Bonnerin ist Mutter von drei Kindern und lebt mit ihrer Familie auf dem Bonner Venusberg. Bereits seit vielen Jahren ist von Bülow nicht nur ehrenamtlich in der SPD aktiv, sondern hat einen Kindergarten in Elterninitiative gegründet und dessen Geschäfte geführt.

(bp)

 

Homepage SPD Bonn

 

Kalender

Alle Termine öffnen.

07.04.2020, 10:00 Uhr FÄLLT AUS! AG 60+ OV Hardtberg: Seniorenstammtisch

07.04.2020, 19:00 Uhr FÄLLT AUS! VORSTAND der Bonner SPD

15.04.2020, 15:00 Uhr FÄLLT AUS! AG 60+ der Bonner SPD: Vorstand

16.04.2020, 15:00 Uhr FÄLLT AUS! AG 60+ Bad Godesberg: Treff
mit Carola Niemann (Marie-Schlei-Verein)

20.04.2020, 09:30 Uhr AG 60+ der Bonner SPD: Seniorenfrühstück
Zum Thema: Vereinbarkeit Pflege und Beruf mit Dr. Barbara Stiegler

Alle Termine

 

Ratsfraktion

 

Mitglied werden