SPD Ortsverein Tannenbusch Dransdorf Buschdorf

19.08.2014 in Sport

„Win-Win-Situation für die Stadt“ – SPD beantragt Wettbürosteuer

 

Wettbüros in Großstädten florieren. Die Rechtslage allerdings ist bei Sportwetten noch völlig ungeklärt. „Völlig ohne staatliche Lizenzregelungen wird da ein Milliarden-Geschäft betrieben, das zudem auch noch Menschen in die Sucht treibt“, betont der SPD-Stadtverordnete Sebastian Kelm, der nun gemeinsam mit seiner Fraktion beantragt hat, die Verwaltung möge einen Entwurf für eine Steuer auf Wettbüros, in denen Sport- und Pferdewetten mitverfolgt werden können, formulieren. Büros, in denen lediglich Wettscheine angenommen werden, sollen davon unberührt bleiben.

 

11.08.2014 in Sport

Sportplatz Lessenich: SPD unterstützt Rot-Weiß und dankt Verwaltung

 

Die Angebote für den Sportplatzumbau sind gesichtet (und erfreulicherweise niedriger als erwartet). Die Dringlichkeitsentscheidung, die Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch und seine Verwaltung vorgelegt und damit einen Beschluss des Landschaftsbeirats „eingefangen“ haben, ist unterschrieben. Es könnte also schnell losgehen mit dem Umbau des Lessenicher Sportplatzes zum Kunstrasen.